­

Für den vollständigen Artikel auf den Titel klicken!
  • NRW: Herausforderungen annehmen - Übergänge gestalten (2021-03)

    Die Anne-Frank Gesammtschule in Dortmnund findet eine eigene Antwort auf die Anforderungen von Digitalisierung und Pandemie und ist mit ihrem Konzept eine der nominierten Schulen für denn Sonderpreis des Deutschen Schulpreises für Unterricht in Corona-Zeiten. Lesen Sie den Beitrag der Didaktischen Leiterin der Schule, Michaela Hünting.

  • DIE SCHULE für alle - 2021/1

     

    DS21Titel schräg

    Die GGG-Zeitschrift

    Die Leistung integrieter Schulen
    THEMEN:
    - Abitur 2020
    - Gemeinschaftsschule Berlin

     

    Das ganze Heft: DIE SCHULE FÜR ALLE 2021/1

  • U. Vieluf (DSfa 2021/1): Berliner Gemeinschaftsschule

    als Prototyp einer inklusiven Schule ?

    Ulrich Vieluf war selbst an der wissenschaftlichen Begleitung des Schulversuchs der Pilotphase Gemeinschaftsschule Berlin beteiligt. Er hat, seitdem die Ergebnisse viele Erwartungen übertoffen haben, die Berliner Entwicklung weiter verfolgt. In Heft 2021/1 unserer Zeitschrift Die Schulefür alle stellt er die Frage nach der beispielgebenden Funktion dieser stufenübergreifenden Schulform, die mittlerweile in Berlin als Regelschulform Eingang ins Schulgesetz gefunden hat. Lesen Sie selbst, zu welcher Antwort er kommt.

    (Für den ganzen Artikel auf den Titel klicken.)

  • Schulen in der Pandemie (DSfa 2020/1)

    4 Schulen und wie sie mit den Herausforderungen der Pandemie umgehen

    In Heft 2020/1 unserer Zeitschrift Die Schulefür alle berichten Schulen über ihre Probleme und Wege zu deren Bewältigung, die sie in derPandemie herausfordern.

    (Für den ganzen Artikel auf den Titel klicken.)

  • NRW: Gesamtschule Hiesfeld feierlich eröffnet (2020-10)

    Nach einjähriger Vorbereitungszeit hat die Gesamtschule Hiesfeld der Stadt Dinslaken im Kreis Wesel mit 114 Schüler*innen eröffnet.

    Daniela Gottwald (kommissarische Schulleiterin) berichtet über die Vorbereitung und die Eröffnung in Coroan Zeiten.

  • NRW: Die Marie-Kahle Gesamtschule Bonn wird zum Schulpreis nominiert (2020-06)

    Dieser Beitrag richtet sich an alle, die beim Lesen des Titels an einen ganz normalen Donnerstag in ihrer Schule gedacht haben und sich irgendwie nicht angesprochen fühlten.

    Die Schulleiterin Sabine Kreutzer und der Didaktische Leiter Falko Semrau schreibenüber den Prozess der Bewerbung.

  • NRW: Warum bewirbt sich die Gesamtschule Gescher um den Deutschen Schulpreis? (2020-06)

    Bernhard Manemann-Kallabis (Schulöeiter) und Ellen Wilms (Didaktische Leiterin): Als Gesamtschule im Aufbau haben wir jede Menge Arbeit und noch einige Baustellen – trotzdem haben wir uns beworben und wurden nominiert! 

    Hier ist ihr Beitrag.

  • NRW: Leistung unter Corona ... nach Corona? (2020-06)

    Susanne Thurn stellt die Frage: Wäre es nicht jetzt die richtige Zeit, Leistung anders zu definieren?

    In ihrem Beitragstellt sie dar, wie Schule Leistung neu denken kann.

  • NRW: Der Schulentwicklung Flügel verleihen

    Die Gesamtschule Waltrop hat sich beim Deutschen Schulpreis beworben. Ihre Erfahrungen stellen Astrid Fuhrmann (Didaktische Leiterin) und Ulrike Waterkamp (Schulleiterin) in ihrem Beitrag dar: Eine Bewerbung lohnt sich, denn sie bringt die ganze Schule in Bewegung -und eröffnet eine positive Schulentwicklung, die über den Wettbewerb hinaus weist.

     

    Hier können Sie den Beitrag lesen

  • HH: Zur Campus-Stadtteilschule (2019-11)

    Derzeit wird in Hamburg eine heftige Debatte über die im Referentenentwurf des Schulentwicklungsplans (SEPL) vorgestellte „Campus-Stadtteilschule“ geführt. Die GGG geht davon aus, dass mit den bislang erkennbaren Strukturen für dieses Modell, das bisherige Zwei-Säulenmodell um eine weitere Säule ergänzt wird.

    Stellungnahme

  • BE: Gemeinschaftsschule in Berlin (2019-08)

    Entstehung - Entwicklung - Stand

    Die Berliner Gemeinschaftsschule wurde in einer "Pilotphase Gemeinschaftsschule" , beginnend 2007, geplant und gegründet. Sie ist inklusiv, umfasst alle Schuljahre vom 1. bis zum 13. Schuljahr und vergibt alle Schulabschlüsse. Die Schulgesetzänderung 2018 verankerte die Gemeinschaftsschule gesetzlich als  stufenübergreifende Regelschule. 2019 gibt es 26 derartige Schulen in Berlin.

  • HH: Wie groß dürfen Schulen sein? (2019-06)

    Zur Diskussion der Zügigkeit

    Sind achtzügige Stadtteilschulen noch händelbar. Bieten dieses Schulen noch Geborgenheit und kann dort noch eine Lernstruktur gebildet werden, die für Schülerinnen und Schüler förderlich ist? Barbara Riekmann und Andrea Runge haben die Thematik weitreichend beleuchtet und sind zu einem eindeutigen Fazit gekommen. Sind achtzügige Stadtteilschulen noch händelbar. Bieten dieses Schulen noch Geborgenheit und kann dort noch eine Lernstruktur gebildet werden, die für Schülerinnen und Schüler förderlich ist? Barbara Riekmann und Andrea Runge haben die Thematik weitreichend beleuchtet und sind zu einem eindeutigen Fazit gekommen.

    Stellungnahme

  • Die Bertolt-Brecht-Gesamtschule in Bonn - Schulleben in Vielfalt

    Eine Schule für alle Kinder - das ist in der Bertolt-Brecht-Gesamtschule in Bonn keine lebensferne Utopie, sondern das gemeinsame Projekt, an dem alle arbeiten. Über das WIE berichtet Susanne Müller.

  • Ehrung der Städtischen GE Neukirchen-Vluyn als "MINT-freundliche Schule"

    Mit viel Engagement schafft es eine Gesamtschule im Aufbau ihre Schüler*innen für die MINT-Fächer zu begeistern. Hier ein Bericht über das Konzept der Schule von Dr. Mutlu Kuzu (Abteilungsleiter II und MINT-Koordinator).

  • Weltethos in der GE Niederzier/Merzenich

    Mit der Auszeichnung "Weltethos-Schule" hat sich eine ganze Schulgemeinde auf ethische Grundsätze zum friedlichen Umgang miteinander verpflichtet und arbeitet konsequent an diesem Thema.

    Den Beitrag von Stefan Möller und Wolfgang Wieseler lesen.