GGG NI Logo 2024 220x97
Niedersachsen
Termine
­

ggg herbsttagung 800x442Herbsttagung 2023

6. – 8.11.2023 in Osnabrück

Zum Thema "Qualitätsentwicklung in der Schule gestalten" trafen sich die niedersächsischen Gesamtschulleitungen zu ihrer Herbsttagung vom 06. - 08.11.2023 nach Corona erstmals wieder in Präsenz in Osnabrück.

Buko 2019 plakat 408x410

Symposium im Kulturforum
der Kooperativen Gesamtschule Leeste

Freitag, den 24. Juni 2022, 09.00 – 16.00 Uhr

Kooperative Gesamtschule Leeste
Schulstrasse 40
28844 Weyhe

Im Frühjahr diesen Jahres wird nach einer Bauzeit von vier Jahren die Gesamtsanierung der Kooperativen Gesamtschule Leeste abgeschlossen sein.
Endlich kann die in den 1970er Jahren gegründete Schule mit derzeit 1100 SchülerInnen aller Schulformen mit ihrem neu organisierten Gebäude in eine zukunftsgerichtete Ära der Schulentwicklung eintreten.

Das Symposium richtet sich insbesondere an VertreterInnen von SchulträgerInnen, Schulen und ArchitektInnen, aber auch an Politik und natürlich die interessierte Öffentlichkeit. Mit ihnen möchten wir auf Basis dieses Projektes Schlussfolgerungen für Möglichkeiten und Bedingungen von Schulsanierungen im Bestand sowie zukünftige Schwerpunkte pädagogischer Konzepte mit den dafür benötigten räumlichen Erfordernissen erörtern.

für Gesamtschulen im Entstehen und Planungsgruppen neuer Gesamtschulen in Niedersachsen

19. - 20. Febr. 2010, Bad Nenndorf

Hotel Esplanade

Bahnhofstraße 8, 31542 Bad Nenndorf

Beginn: 19. Februar 2010, 16.30 Uhr
Ende: 20. Februar 2010, 16.00 Uhr

Ablauf:
Freitag, 19.Febraur 2010

16.30 Uhr Eröffnung, Begrüßung, Information und Austausch über Fragen zur Einführung von „I8“
18.30 Uhr Abendessen
19.30 Uhr Vorbereitung Vorstellung neuer Gesamtschulen,

Verabredungen für ein Netzwerk neuer Gesamtschulen

Samstag, 20. Februar 2010

09.00 Uhr Vorstellung der Schulpräsentationen
11.00 Uhr Worksshops
Themen:
- Differenzierung
- Lernentwicklungsberichte
- Ganztagsentwicklung
- Schulsozialarbeit
13.00 Uhr Mittagessen
14.00 Uhr Ermittlung des Bedarfes an weiterer Beratung- bzw. Fortbildung, Feedback, Abschluss
15.30 Uhr Kaffee
16.00 Uhr Ende der Tagung