ggg logo 6 220x97
überregional
Diskurs

 

­

– kompetenzorientierte und zeitgemäße  Formen der Leistungsüberprüfung in der Kultur der Digitalität

Workshop von Patricia Drewes vom Institut für zeitgemäße Prüfungskultur
beim GGG-Hauptausschuss 2023/2 im September

Der hohe Stellenwert von Schule resultiert unter anderem daraus, dass Politik und Gesellschaft ihr die Berechtigung zuschreiben, durch ihre Allokationsfunktion berufliche Positionen und sozialen Status von Individuen mitzubestimmen. In diesem Kontext spielt die Beurteilung von Schüler:innenleistungen in Form von Prüfungen eine zentrale Rolle.

Während kooperatives Arbeiten, Individualisierung, formatives Feedback, Schülerorientierung und Digitalität längst Einzug in die Lernkultur gehalten haben, scheint die Prüfungskultur in Deutschland merkwürdig „aus der Zeit gefallen“.

In diesem Workshop sollen auf der Basis aktueller Herausforderungen zur Leistungsbeurteilung Perspektiven für eine lernförderliche Prüfungskultur und Möglichkeiten zur Gestaltung dieses Veränderungsprozesses in der Schule aufgezeigt und erarbeitet werden.

 Präsentatiodes Einführungsvortrags